Dänisches Design und Qualität

Muster

Akupanel | 60 Installationshinweise Installationsanleitung Akupanel | 60 Montagekleber

Wandmontage mit Montagekleber

Das benötigst Du:

Um die Paneele zu installieren, benötigst Du folgendes:

  • Eine Säge – entweder eine Kreissäge oder eine normale Handsäge, wenn die Paneele zugeschnitten werden müssen.
  • Möglicherweise kleine Schrauben von etwa 15 mm Länge, um die Lamellen beim Zuschneiden der Paneele zu sichern.
  • Eine Klebepistole.
  • Montagekleber
  • Lineal/Maßband.
  • Bleistift.

Schritt 1: Bereite die Wand vor

Beginne damit, die Wand vorzubereiten. Wische die Wand mit einem Tuch ab und entferne alle Schrauben, Nägel und andere Hindernisse, damit die Wand vollkommen eben ist. Dann kannst du die Stellen vermessen und markieren, an denen die Paneele montiert werden sollen.

Bereite die Wand vor

Schritt 2: Wähle die Ausrichtung der Paneele aus.


Der nächste Schritt ist die Entscheidung über die Ausrichtung, in die deine Paneele zeigen sollen. Mit unserem Akupanel | 60 ist es möglich, die Paneele zu drehen, um entweder klare horizontale oder vertikale Streifen an deiner Wand zu erzeugen.

Wenn du möchtest, dass die Streifen horizontal verlaufen, stelle sicher, dass du das Panel so drehst, dass die Lamellen nach oben zeigen. Wenn du möchtest, dass die Streifen vertikal verlaufen, sollten die Lamellen horizontal ausgerichtet sein.

Wähle die Ausrichtung.

Schritt 3: Vermesse die Wand

Nachdem du die Ausrichtung deiner Paneele ausgewählt hast, kannst du die Wand vermessen und markieren, wo das erste Panel installiert werden soll.

Wie du die Wand vermisst

Schritt 4: Die Montage der Paneele mit Montagekleber

Beginne damit, die Spitze der Klebetube abzuschneiden und sie in den Kleberspender einzusetzen. Verteile dann den Klebstoff gleichmäßig auf dem Filz auf der Rückseite eines Panels.

Jetzt bist du bereit, die Paneele zu montieren. Achte beim Anbringen auf die gewählte Ausrichtung des Panels – der Filz und die Lamellen sollten in die gewünschte Richtung zeigen. Platziere das Panel gegen die Wand im markierten Bereich. Drücke das Panel über seine gesamte Oberfläche gegen die Wand, damit sich der Klebstoff gut verteilt und haftet. Innerhalb von 20-30 Sekunden wird der Klebstoff das Panel an der Wand sicher befestigen, ohne dass weitere Unterstützung erforderlich ist. Überprüfe, ob das Panel mit einer Wasserwaage gerade montiert ist.

Montiere die Paneele

Schritt 5:Füge die Endlamellen hinzu

Du kannst Endlamellen verwenden, um einen schönen Rahmen um die Paneele zu bilden und ein sauberes und poliertes Finish zu erzielen. Schneide die Ecken mit einer Gehrungssäge auf die gewünschte Länge. Verwende Klebstoff, um die Endlamellen zu installieren.

Wie du die Endlamellen hinzufügst

Jetzt bist du fertig!


Wie können wir Dir helfen?

Ruf uns an

+49 40 87 40 58 84

Sende uns eine E-Mail

pm@woodupp.de

Öffnungszeiten

×